Zurück
Abitur 2020: Hervorragende Ergebnisse am HCA
 
Mit einem Schnitt von 2,19 konnten die 76 Abiturienten des HCA in Sulzbach-Rosenberg dieses Jahr hervorragende Ergebnisse erzielen. Zwei Schülerinnen, Hannah Birner und Katja Onischenko, erzielten die Traumnote von 1,0.

Insgesamt 16 Schüler, die auf dem Bild zu sehen sind, erreichten einen Schnitt von 1,5 und besser: Neben Hannah Birner und Katja Onischenko sind dies Christoph Graml, Ella Engelhardt, Maximilian Hauer, Mirjam Weber, Diana Schmidt, Leon Segerer, Hanna Seitz, Thomas Bergmann, Aaron Bodendörfer, Julian Marx, Tilma Zhupani, Fabian Gimpl, Jonas Lindner und Luca Walther.

Schulleiter OStD Meyer und Oberstufenkoordinator OStR Hüttl gratulierten den Schülern zu den hervorragenden Ergebnissen und überreichten den Schülern neben den Abiturzeugnissen eine Rose und einen Schlüsselanhänger als Erinnerung an das Abitur 2020 am HCA. Die besten Schüler erhielten zusätzlich Präsente der Stadt Sulzbach-Rosenberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach.

OStR Hüttl
CMS-Version 3.6.1
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!