Zurück
Siegerehrung Planspiel Börse
 
Die Teilnahme am Planspiel Börse der Sparkassen hat am HCA-Gymnasium eine lange Tradition. Häufig kamen dabei die Sieger auf Landkreisebene aus unserer Schule, was man – auch wenn es hier keinen wirtschaftswissenschaftlichen Zweig gibt - durchaus so deuten darf, dass wirtschaftliche Themen bei den Schülern auf großes Interesse stoßen und sie dabei wichtige Anregungen aus dem WR-Unterricht beziehen können.

Auch in diesem Schuljahr belegten Teilnehmer des HCA-Gymnasiums den ersten Platz, und zwar das Team von Amelie Koch und Hanna Hoffmann aus der Klasse 10A. Die Siegerehrung konnte aufgrund der pandemiebedingten Schutzvorschriften erst jetzt nach den Pfingstferien nachgeholt werden. Ihre Börsenstrategie beschrieben die beiden siegreichen Mädchen bereits nach Erhalt der Benachrichtigung über ihren Erfolg auf diese Weise:

„Unsere Strategie war grundsätzlich auch auf Nachhaltigkeit zu setzen. Deshalb haben wir ziemlich viele Tesla Aktien gekauft, da diese auch nachhaltig sind. Wir hatten Glück, da diese um 47% gestiegen sind. Außerdem haben wir gehofft, dass die Apple Aktie durch die Veröffentlichung der neuen Smartphone-Reihe steigt. Anfangs haben wir nicht erwartet zu siegen, da wir lange viele Verluste gemacht haben. Allerdings haben wir dann durch das rasante Ansteigen der Tesla-Aktie unsere Mitstreiter überholt. Wir sind sehr dankbar für diese neue Erfahrung im Bereich der Börse und bedanken uns herzlich bei der Sparkasse für das Preisgeld.“
Schulleiter Herr Meyer und die betreuenden WR-Lehrkräfte Tuchbreiter und Lommer gratulieren ganz herzlich.

(Herr Lommer)

CMS-Version 3.6.1
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!