Zurück
Wettbewerb Geografie
 
Das Fach Geografie vermittelt Wissen, das nicht nur dazu dienen kann, bei „Wer wird Millionär“ ganz weit zu kommen. Es ist dasjenige Fach, welches viele Wissensgebiete miteinander vernetzt und einen wesentlichen Beitrag dazu leistet, dass wir komplexe Sachverhalte im lokalen und globalen Zusammenhang erkennen, oder schlicht: die Welt besser verstehen.
Daher ist der jährlich stattfindende Wettbewerb „Geografie Wissen“ eine gute Gelegenheit für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, ihre diesbezüglichen Kenntnisse zu beweisen und sich der Bedeutung geografischer Sachverhalte bewusst zu werden.

Einige Beispiele aus dem Fragenkatalog zur Ermittlung des Schulsiegers lassen erkennen, welch genaue und spezielle Kenntnisse verlangt sind:

Kreuze an, welches Land nicht zur NATO (= Nordatlantische Vertragsorganisation) gehört.
A USA B Island C Schweiz D Großbritannien


Schätze ab, wie viel Prozent der Gesamtfläche Deutschlands mit Wald bedeckt ist.
Kreuze die am östlichsten gelegene Stadt an.
A Berlin B Prag C Warschau D Zagreb


Seit 2021 dürfen große Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Venedig anlegen. In Europa gibt es allerdings noch viele andere Anlegestellen. Kreise die Stadt ein, die von Kreuzfahrtschiffen direkt angefahren werden kann.
A Ankara B Valletta C Ljubljana


Anhand solcher Aufgaben wird deutlich, dass ein guter Geograf ein breites Wissen nicht nur über räumliche Lagebeziehungen, sondern auch zu zahlreichen Nachbarwissenschaften wie etwa Politik, Umwelt und Tourismus benötigt.
Der diesjährige Sieger des Geografie-Wettbewerbs kommt aus der 10A und heißt Luis Posset. Mit großem Vorsprung hat er seine Konkurrenten aus der 10. Jahrgangsstufe hinter sich gelassen und sehr beachtliche Kenntnisse – auch über das im Unterricht vermittelte Lehrplanwissen hinaus - an den Tag gelegt, was auch seinen Geografie-Lehrer Herrn Hüttl Respekt abverlangte. Luis bekam als Anerkennung für diese Leistung von Schulleiter Herrn Meyer und Geographie-Fachleiter Herrn Lommer nicht nur eine Siegerurkunde überreicht, sondern er kann sich zusätzlich über einige geographische Fachzeitschriften sowie einen aufblasbaren Globus freuen. An dieser Stelle sei noch einmal herzlich gratuliert und – mach weiter so, Luis!

Ulrich Lommer

CMS-Version 3.6.1
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!