Zurück
Fußball-Jungen mit respektabler Leistung
 
Nach zweijähriger Corona-Pause fand am 23.5.22 das erste Spiel der Schulmannschaft Fußball Jungen III statt. Die Jahrgänge 2008-2010 durften sich ohne Gegenwehr Landkreismeister nennen, und traten in der nächsten Runde des Turnier Jugend trainiert für Olympia gegen die Schönwerth-Realschule Amberg an, welche sich zuvor in einem Turnier gegen drei andere Schulen durchgesetzt hat.
Dass die HCA-Jungs noch nicht zusammengespielt haben, hat man vor allem in der Anfangsphase gemerkt, in der man recht bald mit 1:0 zurücklag. Im weiteren Verlauf des Spieles wurden die Aktionen der Sulzbacher zunehmend sicherer und man konnte sich einige Torchancen herausarbeiten. Zu Beginn der zweiten Hälfte lag nach einem Pfostentreffer von Noah Keller der Ausgleich mehrere Male in der Luft, es fehlte aber das Quäntchen Glück. Kurz vor Ende des 50-minütigen Spiels konnten die Amberger nach einer Standardsituation das 2:0 erzielen, womit die Entscheidung gefallen war.
Insgesamt lässt sich sagen, dass die HCA-Truppe ein gutes Spiel gemacht hat, welches von Anfang bis Ende fair, aber mit vollem Einsatz geführt wurde, weshalb auch der Betreuer StR Huber sehr zufrieden sein konnte.

Herr Huber

CMS-Version 3.6.1
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!