Zurück
HCA-Tischtennisteams 2. Regionalsieger
 
Am Freitag fanden im WG Gymnasium Neumarkt die Regionalmeisterschaften Tischtennis statt. Das HCA nahm mit je einer Mannschaft in den Altersklassen Jungen II und III teil.

Die Mannschaft Jungen III, bestehend aus Markus Seitz, David Hämmerl, Julian Hauer, Herbst Bastian, David Sehnke, Tobias Lindner und Raphael Wolf hatte mit dem GMG Amberg nur einen Gegner. Trotz interessanter Spiele hatte das GMG klar die Oberhand. Lediglich David Sehnke und das Doppel Hämmerl/Lindner konnten ihre Spiele gewinnen und somit belegten die HCAler mit einer 2:7 Niederlage den zweiten Platz.

Für die Mannschaft Jungen II spielten Julian Marx, David Schütz, Graml Christoph, Leon Segerer, Semir Kaymakci, Noah Strachotta und Malte Wenzl. Hier standen mit dem GMG Amberg und dem WGG Neumarkt zwei Gegner bereit. Im ersten Spiel gegen das WGG fand das HCA einen übermächtigen Gegner, dem man sich mit 1:8 geschlagen geben musste. Nur Julian Marx gelang ein souveräner Sieg in seinem Einzelspiel. Um den zweiten Platz zu erreichen musste gegen das GMG gewonnen werden. Nach spannenden Spielen stand am Ende ein knapper 5:4 Erfolg für das HCA. Die Punkte holten Kaymakci, Marx, Schütz, Graml und das Doppel Marx/Schütz.
Das Spiel WGG Neumarkt gegen GMG Amberg endete 9:0. Regionalsieger der Altersklasse II wurde damit unangefochten das WWG Neumarkt gefolgt vom HCA Gymnasium und dem GMG Amberg.

(Herr Tuchbreiter)
Bild JgIII (von links nach rechts): David Sehnke, Julian Hauer, Raphael Wolf, Tobias Lindner, Herbst Bastian, Markus Seitz, David Hämmerl, Betreuer StR Tuchbreiter
Bild JgII (von links nach rechts): Noah Strachotta, Julian Marx, Semir Kaymakci, Malte Wenzl, Leon Segerer, Graml Christoph, David Schütz, Betreuer StR Tuchbreiter
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!