Zurück
Besuch des Europaabgeordneten Ismail Ertug am HCA: „Die Zukunft Europas hängt von euch ab“
 
Am 2. Februar 2018 kam hoher Besuch aus Brüssel ans HCA. Der Amberger Europaabgeord-nete Ismail Ertug (SPD) diskutierte mit den Schülern der Q12 auf Einladung der Fachschaft Sozialkunde über die Zukunft der Europäischen Union.

Nach einer kurzen Einführung durch StR Grieb und Detlef Staude von der Friedrich-Ebert-Stiftung befragte MdEP Ertug die angehenden Abiturienten zunächst zur ihrer Einstellung zur Europäischen Union. Dabei zeigte sich ein grundsätzlich positives Bild, viele Schüler treibt jedoch die Frage nach der Zukunft und der Handlungsfähigkeit der EU um. Anschaulich konnte Ertug vermitteln, dass die EU nicht aus „Brüssel“ und „Straßburg“, sondern aus allen Mitgliedsländern besteht. Deren unterschiedliche Interessen unter einen Hut zu bringen, sei mühsam, aber lohnenswert. Zugleich nahm er die Schüler in die Verantwortung: „Wie die Europäische Union in 15 Jahren aussieht, hängt auch davon ab, wie ihr sie gestaltet.“

Mit seiner Dialogbereitschaft begeisterte Ertug die Schüler, und es entstand eine lebhafte Diskussion – von den großen Fragen der Fortentwicklung der EU bis zu Feinheiten wie der Zusammensetzung von Dieselabgasen. Besonders erfreulich war das erstaunliche Vor- und Detailwissen vieler Schüler.

Im Nachklang betonten die Schüler, dass sie einen neuen Blick auf die Europapolitik gewonnen haben und so manches Vorurteil über Politiker beseitigt wurde. Das wohl größte Kompliment für den Sozialdemokraten Ertug formulierte ein stolzes Mitglied der Jungen Union: „Der war doch in Ordnung.“

(Herr Grieb)
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!