Zurück
HCA-Volleyballerinnen unter den Top-Teams in Bayern
 
HCA-Schulmannschaft Volleyball Mädchen IV mit Betreuerinnen Katja Merkl (links) und StRin Patrizia Starke (rechts)
2. Platz beim nordbayerischen Qualifikationsturnier

Im nordbayerischen Qualifikationsturnier am 30.04. in Hof spielten die besten Volleyball-Schulmannschaften der Mädchen IV um den Einzug ins Landesfinale darunter auch das Team des HCA-Gymnasiums.
Die jungen Sulzbacherinnen hatten sich im Vorfeld durch den Sieg im Bezirksfinale in Furth im Wald bereits den Titel des Oberpfalzmeisters und damit die Qualifikation für das Turnier gesichert. In Hof trafen sie nun neben den Gastgebern auf die Mannschaften aus Bad-Windsheim und Erlenbach am Main. Gespielt wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden in zwei Teilmannschaften auf Kleinfeld, jeweils ein Satz bis 25 Punkte. Pro gewonnen Satz erhielt das Siegerteam dann einen Punkt.
Die HCA-Volleyballerinnen starteten gut ins Turnier und überzeugten mit ihrer spielerischen Gesamtleistung. Vor allem durch Aufschläge und den hervorragenden Überblick im Angriffsspiel setzten sie die Gegner unter Druck und konnten mehrere Sätze für sich entscheiden.
Als stärkster Konkurrent kristallisierte sich bald die Mannschaft aus Bad Windsheim heraus. Obwohl die beiden Teams im direkten Vergleich 2:2 spielten, konnten die Mittelfranken insgesamt mit einem knappen Vorsprung den Turniersieg erringen.
Platzierungen:

1. Georg-Wilhelm-Steller Gymnasium Bad Windsheim
2. Herzog-Christian-August-Gymnasium Sulzbach-Rosenberg
3. Schiller-Gymnasium Hof
4. Hermann-Staudinger-Gymnasium Erlenbach a. Main

Mit ihrem 2. Platz im Qualifikationsturnier belegen die HCA-Mädchen gleichzeitig den 3. Platz im Landesfinale, der nicht mehr separat ausgespielt wird. Sie wurden mit Bronzemedaillen und einer Urkunde des Landesfinales ausgezeichnet.
Die Spielerinnen können stolz auf ihre Leistung sein, sie zählen zu den Top-Mannschaften in ganz Bayern.

(Frau Starke)
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!