Zurück
Auszeichnung beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen
 
Foto(von links): Mona Bär, Anna Aumeier, Nina Schulze, Nico Herbst, Jana Remer, Simone Maul und Betreuungslehrerin StRin Patrizia Starke
Fünf Schülerinnen und Schüler des HCA-Gymnasiums können sich freuen – sie wurden im Rahmen des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen 2018 mit einer Urkunde für besonderes Engagement ausgezeichnet.

In der Kategorie „Team“ überzeugten sie die Jury mit ihrem englischen Kurzfilm „Jamie, the friendship dog“, in dem eine Außenseiterin bei der Suche nach einem vermissten Hund neue Freunde findet. Neben dem Videobeitrag mussten die Jugendlichen auch ein Script des Films und eine kurze Zusammenfassung der Produktionsbedingungen einreichen.

(Frau Starke)

CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!